2016 Logo grundfarben schrift

 

Tango mit "Bassa"

Junger Tango aus Berlin mit der Band Bassa: Vier Musiker, mit viel Freude am Experimentieren, gastieren am 08. Juni im Kulturzentrum Staaken. Sie erzählen in ihrer Tango-Musik das argentinische Märchen "Ahewáuwen". Lass Sie sich mitreißen und reisen Sie Tanz für Tanz, Schritt für Schritt zu den südamerikanischen Küsten und spüren den Flair leidenschaftlicher Tangomusik.

Auf der Bühne stehen Miriam Erttmann (Geige), Hannes Daerr (Klarinette), Takashi Peterson (Gitarre) und Tobias Fleischer (Bass). Das innovative Quartett komponiert seine Lieder selbst, so fließen traditioneller Tango-Sound und verschiedene andere Musikstile ineinander. In der internationalen Berliner Musikszene zu Hause, lässt sich das Ensemble um Miriam Erttmann besonders von der kulturellen Vielfalt der Hauptstadt inspirieren.

Herzlich willkommen zur Milonga sind alle Tango-Tänzer, Tango-Zuhörer und Liebhaber-leidenschaftlicher-Musik!

 

Freitag, 8. Juni 2018

Beginn: 19:00 Uhr

Einlass: 18:00 Uhr

Eintritt: 5,-€