2016 Logo grundfarben schrift

 

"Von Birnen und Menschen"

 

Singend, spielend und tanzend führen „Jan van Damals“ (Gernot Frischling) und „Friedemann van Euter“ (Reimund Groß) ihre Zuschauer durch den imaginären Dorfkern von Ribbeck und lassen dabei spielerisch die Vergangenheit wieder auferstehen, ohne dabei die Gegenwart und Zukunft aus den Augen zu verlieren.

Die Havelfrischlinge erzählen Geschichten von Menschen, Tieren und Gebäuden, von der Entstehung des Luchs, dem ältesten Atomkraftwerk des Havellandes und natürlich auch die Wahrheit über den berühmten Birnbaum.

Es erwartet Sie ein unterhaltsamer Nachmittag mit ungewöhnlichen Einblicken, gewürzt mit Spielfreude und erfrischendem Humor.

 

Samstag, 4. Februar 2023

Einlass: 15:00 Uhr

Beginn: 15:30 Uhr

Eintritt: 5 €