2016 Logo grundfarben schrift

 

Bright Madness

 

„Bright Madness“ zu gut Deutsch: der helle Wahnsinn. Unter diesem Motto treffen sich fünf junggebliebene Freunde der Rock- und Popmusik der 50er bis 70er Jahre  im Kulturzentrum Staaken.

Gemeinsam haben sich die Hobbymusiker im vergangenen Jahr zu einer druckvollen Band entwickelt. Zu hören sind Klassiker der Rolling Stones und Beatles genauso wie Ohrwürmer von Smokie, Elton John, Chuck Berry und vielen anderen. Mit Bass und Schlagzeug, zwei Gitarren und Keyboard durchmessen „Bright Madness“ die Genres ihrer Jugend.

Mit einem Augenzwinkern  singen sie voll Inbrunst vom „Teenager in Love“ und fragen: „ … was wird sein, wenn ich mal alt bin…“.

Erleben Sie den ersten Auftritt von „Bright Madness“ zum Tanz in den Mai, am 30.04. ab 18:00 Uhr im Kulturzentrum Staaken.

 

"Zeitlos" der Seniorentreff im Kulturzentrum Staaken

In Kooperation mit dem Bezirksamt Spandau Amt für Soziales

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok